Der Fehnland Ziegenkäse

An der Deutsch-Niederländischen Grenze liegt ein Ort namens Hebelmeer. Dort steht der Ziegenhof der Familie Hektor, die ihren Ziegenkäse selbst herstellt. Ein Kindheitstraum wurde wahr Boudewijn Hektor hatte schon als Kind den Traum Landwirt zu werden. Aber wie das so oft ist, meistens lernt man einen anderen Beruf, als man sich das gewünscht hat. Vor„Der Fehnland Ziegenkäse“ weiterlesen

Salat mit Bouquetou und Pinienkernen

Zutaten1 ganzer Bouquetou1 Zwiebel2 Knoblauchzehen1 Karotte1 Salatgurke100 g Feldsalat1 Paprika1 Packung Pinienkerne3 Radieserl1 Bund Schnittlauch 1 Bund Petersilie4 El Balsamico Essig und 2 El Olivenöl; etwas Salz, Pfeffer Schritt 1 Wir schneiden die Paprika in Streifen, die Zwiebel / Knoblauchzehen sowie die Radieserl halbieren und in Scheiben bzw. eventuell in kleine Würfel schneiden. Die Gurke„Salat mit Bouquetou und Pinienkernen“ weiterlesen

Bouquetou du Vernet

Die Auvergne, eine bergige Region, die aus erloschenen Vulkanen hervorging, ist eine Region in Zentralfrankreich. Sie ist nicht nur eine bekannte Wanderregion, sondern es kommen auch viele Käsesorten von dort. Bekannte Käsesorten wie der St. Nectaire, Fourme d`Ambert oder auch der Cantal haben dort ihre Heimat. Aber es gibt auch viele eher unbekannte Käsesorten von„Bouquetou du Vernet“ weiterlesen

Kabeljau auf Gemüsebett mit Valencay überbacken

Zutaten(für 2 Portionen) 300 g Kabeljaufilet1/2 Valencay1 Zwiebel3 Knoblauchzehen (nach Belieben)1 kleine Zucchini100 g Sellerieknolle1 Paprika1 Karotte1 Pastinake1 Tomate125 ml WeißweinPetersilie, Schnittlauch und Rosmarin2 Teelöffel Akazienhonig Schritt 1 Als erstes schneiden wir die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel, den Sellerie mittelgroß würfeln und die Paprika ebenso. Zucchini sowie die Karotte, Pastinake und die„Kabeljau auf Gemüsebett mit Valencay überbacken“ weiterlesen

Eine Pyramide ohne Spitze

Valencay ist eine Gemeinde und ein Schloss in der Region Centre-Val de Loire. Von dort kommt auch ein pyramidenförmiger Käse, der nach diesem Ort Valencay benannt ist. Nur die Pyramide hat keine Spitze. Warum? Das erfahrt ihr hier! Übrigens ist das mein erster Ziegenkäse, über den ich einen Artikel schreibe. Napoleon ist schuld an der„Eine Pyramide ohne Spitze“ weiterlesen

Es ist ein Fehler unterlaufen

Liebe Follower, es ist gestern beim Veröffentlichen meines Artikels ein Fehler unterlaufen. Meine Email Follower haben eine veraltete Version meines Artikels bekommen. Die richtige Version meines Artikels findet ihr auf meiner Startseite oder in unterem Link. Viele Grüße Martin https://martinskaeseblog.com/2020/01/07/tartiflette/

Tartiflette

Zu jedem Käse, den ich vorstelle, werde ich ein Gericht kochen. Dabei fotografiere ich zu fast jedem Arbeitsschritt Bilder und mit diesen werde ich hier so eine Art Rezept einstellen. Ich bin beim Recherchieren zum Reblochon auf die Tartiflette gekommen und habe mir dabei gedacht: „Das klingt gut, das probierst du!“ Wir benötigen: 500 g„Tartiflette“ weiterlesen

Reblochon – ein Steuersünder

Viele Käsesorten entstanden durch Zufall, weil sich die Leute früher nicht anders zu helfen wussten, wie in diesem Fall der Reblochon aus Savoyen. Von der Bauernschläue Wie allgemein bekannt, waren die Bauern im Mittelalter Leibeigene und mussten ihren Herren den Zehnten ihres Ertrages abgeben, das galt auch für die Milch. Manche Bauern waren aber schlau„Reblochon – ein Steuersünder“ weiterlesen